Ansicht vom Raum, beleuchtet

Funktionsmöbel im sakralen Raum

Technik und Gestaltung unscheinbar aber stimmig zu vereinen ist in sakralen Räumen eine besondere Herausforderung. Das Augenmerk liegt hier eben nicht auf dem Produkt, dem Inventar  als Eyecatcher. Der Raum und die Möblierung treten eher zurück und geben Symbolen Kraft zu wirken.

Diesen hohen Anspruch galt es umzusetzen für ein Rednerpult der Evangelischen Freikirche in Erbach im Odenwald. Die räumlichen Rahmenbedingungen waren vorgegeben. Ein Wunsch des Kunden war es, die Präsentationen der Redner auf einem Bildschirm im Pult sichtbar zu machen. Dazu bestand die Notwendigkeit, verschiedene Daten durch Kabel-Fernübertragung einzuspielen bzw. von extern zu steuern. Das Symbol des Kreuzes in der Ansichtsfront als hinterleuchtete Struktur fügt sich dabei zentral und doch dezent in das Gesamtkonzept ein.

5D Engineering konnte durch die Expertise auch im gestalterischen Bereich die gesamte Entwicklung vom Entwurf bis über die technische Ausarbeitung übernehmen. Die hohe Dichte an zu verarbeitenden Einzelteilen in diesem doch recht kleinen Möbel erforderte ein hohes Maß an fachlicher Detailarbeit.


 Technikzugang

Zu den Osterveranstaltungen 2012 wurde das Pult gebührend eingeweiht und verwendet. Das Ergebnis überzeugte optisch und funktionell. Und fand daneben viele Bewunderer unter den Besuchern.

Ansicht mit Präsentationsfolie

 Ansicht Raumseite, unbeleuchtet

5D Engineering war an den folgenden Aufgaben beteiligt:

  • Produktdesign
  • Technikplanung
  • Werkplanung und Supervision Produktion
  • Projektleitung

 

Projektdaten:

  • Fertigstellung: April 2012
  • Hersteller: Rosskopf & Partner AG, Hennersdorf
  • Entwurf: 5D Engineering GmbH, Anne Schaufuß
  • Fotos: Don Feidner
  • Material: HI-MACS© (Produkt und Marke von LG Hausys), Farbe: G107 Pebble Pearl (Korpus) und S207 Marta Grey (Ablage)